Richtiges Verhalten mit Pferd & Hund in der Erntezeit

Animal FeedDog, Horse, CatField trials 01.07.20 / Anne Lorf
Richtiges Verhalten mit Pferd & Hund in der Erntezeit | KohlenStoff powered by CharLine GmbH

Der Verhaltensknigge in Wald & Flur: Wann und wo sind Pferde und Hunde auf landwirtschaftlichen Flächen tabu, was ist erlaubt und was geht absolut gar nicht? Wir fassen es für Euch zusammen!

Sie rollen wieder: Überall rücken momentan kleinere und größere Maschinen aus, um zu ernten, was unserer Grundversorgung und vor allem auch der unserer Tiere dient. Die (Heu-)Ernte ist in vollem Gange, die heißen Tage werden bis spät in die Nacht genutzt, um die über den Winter geleerten Vorräte wieder aufzufüllen. Was für die Landwirte und deren Kunden unverzichtbar ist, bringt Andere hier und da auf die Palme: Staus und langsamer Verkehr, da Mähdrescher, Heupresse & -Hänger natürlich nicht schnell fahren können, verschmutzte Straßen und Wege, Lärm- und Staubbelästigung auch in den Abend- und Nachtstunden. Die gute Nachricht: Es geht vorbei und man kann sich an den sichtbaren Ergebnissen eines langen Arbeitstages einfach einmal mitfreuen!

 

Andersherum sind Landwirte jedoch auch auf rücksichtsvolles Verhalten derjenigen, die Wald und Flur freizeitmäßig und zur Erholung nutzen, dringend angewiesen. Dazu zählen in erster Linie Spaziergänger mit Hund und natürlich Reiter. Für beide – und eigentlich für Alle – gilt: Nur auf befestigten und unbewirtschafteten Wegen aufhalten! Im Wald darf sich generell zu Pferde bewegt werden. Prinzipiell gilt, dass die Flora und Fauna größtmöglich zu schützen ist und auf den gegebenenfalls extra ausgewiesenen Wegen geblieben werden muss. Auch gilt auf diesen das Gebot der Rücksichtnahme – hinter jeder Kurve könnte eine Gruppe von Fußgängern oder Radfahrern auftauchen.

 

Das Betreten von eingesäten oder bepflanzten Feldern und Wiesen ist dagegen ein absolutes Tabu und kann sogar strafrechtlich verfolgt werden. Auch das frisch abgeerntete Stoppelfeld ist kein Freibrief für eine Galopprunde zu Pferd: Wenn der Eigentümer Euch dies explizit gestattet, dann dürft ihr hier Gas geben. Hat er dagegen sogar den Rand des Feldes umgepflügt, ist dies ein sicheres Zeichen für ein Betretungs-Verbot!

 

Für Hundehalter gilt in Wald und Feld eine besondere Pflicht zur Beseitigung der Hinterlassenschaften ihrer Fellnasen, denn Hundekot auf Wiesen kann zu schwersten Krankheiten, wie beispielsweise Aborten bei Kühen, führen, wenn dieser im Heu oder in Silage mit verpresst wird. Da die Leinenpflicht regional unterschiedlich gehandhabt wird, empfiehlt sich bei Urlauben oder Ausflügen ein Blick auf die geltenden Regelungen des Zielorts. Gerade auch in Gebieten, in denen regelmäßig Wildjagd betrieben wird, ist der angeleinte Hund auch zu Eurem eigenen Schutz Pflicht: Einerseits könnte Eure Fellnase bei einem überraschenden Schuss aus Angst davonlaufen, andererseits dürfen Jäger wildernde Hunde zum Schutz des Bestands regional sogar erschießen.

 

Damit es so weit aber gar nicht erst kommt, lasst gerade in der jetzigen Erntezeit gegenseitige Rücksicht walten und kommt gut in den Sommer 

Kutya Takarmányszén pellet (száraz eledelhez) vagy liszt (nedves eledelhez vagy nyers húshoz). Itt megtalálod melyik a legjobb választást a kutyád számára. Szebb szőrzet és a jobb emésztés támogatása a takarmányszénnel! zum Produkt
Az emésztés javítása és a bélrendszer kitisztítása takarmányszénnel. A toxinok és és méreganyagok felhalmozódása a bélrendszerben rossz hatással van az állatok egészségi állapotársa. A takarmányszén etetésével nagyon jó tapasztalataink vannak a kólika és lábszűrődéses problémák terén is. zum Produkt
Stefanie Holzer

2015 októbere óta adagolom a CharLine Takarmányszenet a lovak abrakjához. Azóta még a herélteknek sem volt betegsége, apedig korábban kólikás is volt közöttük.

Stefanie Holzer

Andrea Walcher

Andrea Walchers Hund Simba bekommt seit er ein Welpe ist die CharLine Futterkohle, aufgrund der Futterumstellung von Milch zu Trockenfutter. Durch den Einsatz von CharLine Futterkohle hat Simba keinen Durchfall mehr, wenn er zum fressen rohes Fleisch bekommt. Zudem begann sein Fell zu glänzen und seine Probleme mit der Verdauung waren Geschichte.

Bei ihren Pferden bemerkt sie, dass sie weniger nervös sind und den Fellwechsel viel besser verkraften. Da die CharLine Futterkohle geruchs- und geschmacksneutral ist, hat Andrea Walcher bei ihren zehn Pferden keine Probleme mit der Akzeptanz.

Bei der CharLine Güllekohle überzeugte sie die rasche und enorme Geruchsbindung. Dank der Kohle sind Andrea Walcher und ihr Mann bei der Gülleausbringung nicht mehr an ihren Hotelbetrieb gebunden und können jederzeit die Gülle aufs Feld bringen. 

Andrea Walcher | Hotel Lärchenhof Ramsau

mehr lesen
Stefanie Raschbauer

Stefanie Raschbauer und ihre zwei Hunde, Toni und Vinny, waren dieses Jahr erneut auf der JEO 2019. Stefanie berichtet, dass ihr älterer Hund Vinny Probleme bei der Verdauung hatte. Aufgrund einer Getreideunverträglichkeit muss ihm getreidefreies Nass- und Trockenfutter verabreicht werden. Seit dem Einsatz der Futterkohle hat sich bei Vinny und Toni die Verdauung erheblich verbessert, der ständige Juckreiz wurde bekämpft und das Fell begann natürlich zu glänzen. Ihr jüngerer Hund Toni frisst beim Spazieren gehen gerne Dinge, die nicht in den Magen eines Hundes gehören. Zur Sicherheit gibt Stefanie ihm jedes Mal die Futterkohle, um seinen Verdauungstrakt im Gleichgewicht zu halten.

Stefanie Raschbauer mit Vinny und Toni

mehr lesen
Dr. Marie Lindinger

Das Therapie- und Analysesystem Metavital zeigt nach 3-4 Wochen deutliche Verbesserung der Darmflora. Auffällig ist auch, dass sich die Haut verbessert bzw. stabiler wird. Pferde die immer wieder Probleme mit Mauke oder nicht heilende Wunden haben erfahren durch die Verabreichung der Futterkohle auch eine deutliche Verbesserung.

Dr. Marie Lindinger, "Pferde Therapiezentrum Aschheim"

mehr lesen
Rudi Haller

Ahhoz, hogy a legmagasabb teljesítményt várhassuk el ügetőlovainktól, maximálisan meg kell teremtenünk nekik a legjobb körülményeket és a jóllétüket. A kisebb problémákat mindig javítani kell. Orlando Jet pl.2016-ban az év ügetőlova lett Németországban, de gyarkan gyulladt be a lába, amit sosem tudtunk időben elkapni, sem megelőzni. Néhány hónapig minden nap adtuk neki a CharLine takarmányszenet. Hihetetlen eredmény, hogy látjuk, hogy teljesen megoldóttak az egészségügyi problémák. Egészségesebb, mint valaha és már az új szezonra készül. Köszönhetően a takarmányszénnek, még télen, a zordabb időjárási körülmények között is erősek és egészségesek a lábai. 

A nagyszerű élménynek köszönhetően már más lovaknál is használjuk a CharLine takarmányszenet és itt is nagyszerű eredményeket tapasztaltunk.

Rudi Haller és Orlando Jet

Gerhard Muhr

Emésztőrendszeri problémákra és véres hasmenésre még a különböző állatorvosoknál tett számos látogatás után sem találtunk megoldást. Ezért úgy döntöttünk, hogy megpróbáljuk a Takarmányszenet. Egyszerűen hozzáadtuk a nedvesített száraz táphoz. Már a második adag után egyértelmű javulás volt látható - kutyánk újra nyugdtan alszik - és mi is.

Gerhard Muhr és Flint nevű, 8 éves kutyája

Karl Retter

A CharLine Takarmányszén kedvező hatással van az emésztőrendszerre és Hendrix kutyámnak is nagyon sokat segített.

Karl Retter és Hendrix nevű kutyája

Karin Riegerbauer über unsere Futterkohle | Kohlen-Stoff von CharLine
Karina Riegerbauer

Liebes CharLine Team,

dieses Jahr auf der "Pferd Wels"bin ich auf eure Futterkohle aufmerksam geworden. Ich habe ein Pferd, das koppt, daher bin ich immer auf der Suche nach Produkten, die den Magen-Darmtrakt positiv beeinflussen. Ich wurde bei euch am Stand perfekt beraten und habe gleich einen Kübel Futterkohle gekauft. Mittlerweile bin ich voll überzeugt von CharLine Futterkohle: Der Allgemeinzustand von meinem Pferd hat sich deutlich verbessert, auch der Appetit wurde mehr! Die Futterkohle ist jetzt fester Bestandteil in der Futterration meines Pferdes und ich kann es mit bestem Gewissen weiterempfehlen.Vielen Dank an euch für ein tolles Produkt, das die Gesundheit meines Pferdes definitiv positiv beeinflusst.

Karina Riegerbauer | Little Lake Ranch

mehr lesen