Silvester | Ein knallbunter Alptraum für die Vierbeiner?

Animal FeedDog, Horse, Cat 29.12.19 / Anne Lorf
Silvester | Ein knallbunter Alptraum für die Vierbeiner? | KohlenStoff von CharLine

Zugegeben – schön anzusehen sind sie ja, die Feuerwerke am 31.12. rund um den Globus, vor eindrucksvollen Kulissen und in allen Farben. Doch nicht selten wird der Brauch, das alte Jahr mit seinen Geistern durch krachende Raketen zu vertreiben zum Spießrutenlauf für viele Tiere. Damit ihr an den letzten Tagen des Jahres keine bösen Überraschungen erlebt, haben wir für Euch einige Tipps für eine hoffentlich ruhige Jahreswende zusammengetragen:

Da sich Silvesterknallerei leider nicht nur aufs eigentliche Silvester-Feuerwerk um Mitternacht beschränkt, sondern regelmäßig schon Tage vorher ausprobiert wird, kann es helfen, die Gassirunden mit dem Hund in die frühen Morgen- und frühen Nachmittagsstunden zu verlegen – eben dann, wenn generell eher wenig Betriebsamkeit in der Nachbarschaft herrscht. Da auch sonst eher coole Hunde bei Knallern unter Umständen erschrecken und davonlaufen können, empfehlen wir auch für sonst freilaufende Fellnasen die Spaziergänge an der Leine. Damit verhindert man gleichzeitig, dass allzu gierige Vierbeiner die dieser Tage gehäuft herumliegenden Reste von Feuerwerkskörpern auf ihren Geschmack probieren…

 

Je näher die mitternächtliche Knall-Action rückt, desto nervöser werden viele Hunde und ihre Halter. Abhängig vom Typ und der Erregbarkeit des Hundes schafft das Abdunkeln großer Fenster und das Laufenlassen des Fernsehers als permanente (dabei natürlich nicht als ohrenbetäubende) Geräuschkulisse Abhilfe. Außerdem mögen viele nervöse Fellnasen an diesen Tagen ungewohnte Rückzugsorte, die ihnen jederzeit frei zugänglich sein sollten.

 

Kritisch ist die Beruhigung mit Medikamenten und allerlei guten Hausmittelchen auf eigene Faust zu sehen – von Champagnerpralinen bis Eierlikör gibt es hier die wildesten Erfahrungsberichte und Tricks. Dabei gilt für die meisten Beruhigungsmittel, dass sie die Hunde vor allem bewegungsunfähiger aber gleichzeitig licht- und geräuschempfindlicher machen: Ein Zustand, der gerade eine Silvesternacht noch verschlimmern kann.

 

Positive Verstärkung kommt bei den meisten Vierbeinern dagegen super an – die perfekte Gelegenheit also, das Lieblingsleckerli für ein entspanntes Verhalten bei der Knallerei parat zu haben. Für empfindliche Mägen und eine nervöse Verdauung empfiehlt sich außerdem jederzeit die CharLine Futterkohle. Am wichtigsten ist jedoch, dass ihr für Eure Fellnasen da seid; dann kann ihnen auch die laute Silvesternacht nichts anhaben J

 

Einen guten Rutsch ins neue Jahr, eine entspannte Silvesternacht und einen wundervollen Start ins 2020 wünschen wir Euch!


Kutya Takarmányszén pellet (száraz eledelhez) vagy liszt (nedves eledelhez vagy nyers húshoz). Itt megtalálod melyik a legjobb választást a kutyád számára. Szebb szőrzet és a jobb emésztés támogatása a takarmányszénnel! zum Produkt
Gerhard Muhr

Emésztőrendszeri problémákra és véres hasmenésre még a különböző állatorvosoknál tett számos látogatás után sem találtunk megoldást. Ezért úgy döntöttünk, hogy megpróbáljuk a Takarmányszenet. Egyszerűen hozzáadtuk a nedvesített száraz táphoz. Már a második adag után egyértelmű javulás volt látható - kutyánk újra nyugdtan alszik - és mi is.

Gerhard Muhr és Flint nevű, 8 éves kutyája

Karl Retter

A CharLine Takarmányszén kedvező hatással van az emésztőrendszerre és Hendrix kutyámnak is nagyon sokat segített.

Karl Retter és Hendrix nevű kutyája

Andrea Walcher

Andrea Walchers Hund Simba bekommt seit er ein Welpe ist die CharLine Futterkohle, aufgrund der Futterumstellung von Milch zu Trockenfutter. Durch den Einsatz von CharLine Futterkohle hat Simba keinen Durchfall mehr, wenn er zum fressen rohes Fleisch bekommt. Zudem begann sein Fell zu glänzen und seine Probleme mit der Verdauung waren Geschichte.

Bei ihren Pferden bemerkt sie, dass sie weniger nervös sind und den Fellwechsel viel besser verkraften. Da die CharLine Futterkohle geruchs- und geschmacksneutral ist, hat Andrea Walcher bei ihren zehn Pferden keine Probleme mit der Akzeptanz.

Bei der CharLine Güllekohle überzeugte sie die rasche und enorme Geruchsbindung. Dank der Kohle sind Andrea Walcher und ihr Mann bei der Gülleausbringung nicht mehr an ihren Hotelbetrieb gebunden und können jederzeit die Gülle aufs Feld bringen. 

Andrea Walcher | Hotel Lärchenhof Ramsau

mehr lesen
Stefanie Raschbauer

Stefanie Raschbauer und ihre zwei Hunde, Toni und Vinny, waren dieses Jahr erneut auf der JEO 2019. Stefanie berichtet, dass ihr älterer Hund Vinny Probleme bei der Verdauung hatte. Aufgrund einer Getreideunverträglichkeit muss ihm getreidefreies Nass- und Trockenfutter verabreicht werden. Seit dem Einsatz der Futterkohle hat sich bei Vinny und Toni die Verdauung erheblich verbessert, der ständige Juckreiz wurde bekämpft und das Fell begann natürlich zu glänzen. Ihr jüngerer Hund Toni frisst beim Spazieren gehen gerne Dinge, die nicht in den Magen eines Hundes gehören. Zur Sicherheit gibt Stefanie ihm jedes Mal die Futterkohle, um seinen Verdauungstrakt im Gleichgewicht zu halten.

Stefanie Raschbauer mit Vinny und Toni

mehr lesen