Nesselfieber beim Pferd

Dog, Horse, Cat 14.07.22 / Anne Lorf

So plötzlich wie es kommt, ist es meistens auch wieder weg: Nesselfieber lässt das Pferd innerhalb kürzester Zeit aussehen wie Streuselkuchen. Was außer Insektenstichen noch hinter den Hautpusteln stecken kann, und wie ihr im Notfall reagieren müsst - steht im KohlenStoff!

Der Anblick versetzt Pferdebesitzerregelmäßig in Angst und Schrecken: Das Pferd kommt über und über besäht mit Pusteln auf der Haut von der Weide, aus der Box oder vom Ausritt zurück. Gerade auf der Brust, dem Hals und am Bauch breiten sich in kürzester Zeit Quaddeln auf der Haut des Pferdes aus, die mit Flüssigkeit gefüllt sind, erhaben und sich auch zu großflächigen Schwellungen zusammenschließen können. Auch streifenförmig können diese Quaddeln auftreten – ein besonders verstörender Anblick, erinnert er doch an die Spuren von Peitschenhieben. Insektenstiche, Kontakt mit Pflanzen oder unverträglichen Stoffen aus der Umwelt sowie dem Futter können Auslöser sein.

 

Doch was steckt dahinter? Das Nesselfieber, auch Nesselsucht oder im Fachterminus Urtikaria genannt, tritt selten mit Juckreiz und einem damit einhergehenden Scheuern auf, außer in sehr schweren oder chronischen Fällen. Bei der Urtikaria handelt es sich um ein Symptom einer übermäßigen Immunreaktion des Pferdes. Im Zuge dieser Immunreaktion erhalten die Zellen des Immunsystems ein Signal zur Freisetzung von Histamin und anderen immunologischen Signalstoffen, die für die typische Hautreaktion verantwortlich sind. Zumeist werden als Reaktion auf Futter- und Umweltallergene spezifische Antikörper gebildet. Eine übermäßige Freisetzung von Histamin bzw. eine generelle Allergiebereitschaft kann aber auch durch andere Faktoren wie Medikamentengabe, Infektionen, Produkte des eigenen Stoffwechsels oder Stress ausgelöst oder begünstigt werden.

 

Als Sofortreaktion hilft ein Verbringen des Pferdes in den Stall, das Abwaschen des Körpers mit kühlem (nicht eiskaltem!) Wasser, sowie der Tierarzt. Insbesondere, wenn die Körpertemperatur, Puls oder Atmung außerhalb des Rahmens liegen, das Pferd sichtlich gestresst ist oder Schmerzempfinden zeigt und ganz besonders, wenn der Kopf sowie der Übergang zum Hals betroffen ist: Starke Schwellungen am oder rund um Kehlkopf und Zunge bergen ein Erstickungsrisiko! Mit Kortison und Antihistaminika kann der Veterinär Soforthilfe leisten.

 

Wenn Pferde an wiederkehrender oder chronischer Nesselsucht leiden, ist die Ursachenforschung entsprechend schwierig und wichtig. Gerade die Stoffwechselsituation des Pferdes sollte dabei unter die Lupe genommen werden, denn allergische (Über-)Reaktionen des Immunsystems sind nicht selten Zeichen eines überlasteten Entgiftungssystems. Hierzu zählt die Überprüfung des Rauh- und Kraft- sowie vor allem des Zusatzfutters des Tieres, welches nicht selten synthetische Inhaltsstoffe enthält, die den Körper neben ihrer eigentlich unterstützend gemeinten Funktion eher belasten. Über ein Ausschlussverfahren kann man hier zum Auslöser kommen.

 

Die CharLine Futterkohle bindet belastende Stoffwechselprodukte im Körper des Pferdes und ist auch für Pferde mit Nesselfieber eine gute Wahl, da ein intaktes Immunsystem eng mit einem gut regulierten Magen-Darm-System einhergeht. Wir empfehlen für wiederkehrende Symptome der Nesselsucht die dauerhafte Gabe der Futterkohle; einfach mit dem normalen Futtern zusammen.

Az emésztés javítása és a bélrendszer kitisztítása takarmányszénnel. A toxinok és és méreganyagok felhalmozódása a bélrendszerben rossz hatással van az állatok egészségi állapotársa. A takarmányszén etetésével nagyon jó tapasztalataink vannak a kólika és lábszűrődéses problémák terén is. zum Produkt
Stefanie Holzer

2015 októbere óta adagolom a CharLine Takarmányszenet a lovak abrakjához. Azóta még a herélteknek sem volt betegsége, apedig korábban kólikás is volt közöttük.

Stefanie Holzer

Dr. Marie Lindinger

Das Therapie- und Analysesystem Metavital zeigt nach 3-4 Wochen deutliche Verbesserung der Darmflora. Auffällig ist auch, dass sich die Haut verbessert bzw. stabiler wird. Pferde die immer wieder Probleme mit Mauke oder nicht heilende Wunden haben erfahren durch die Verabreichung der Futterkohle auch eine deutliche Verbesserung.

Dr. Marie Lindinger, "Pferde Therapiezentrum Aschheim"

mehr lesen
Andrea Walcher

Andrea Walchers Hund Simba bekommt seit er ein Welpe ist die CharLine Futterkohle, aufgrund der Futterumstellung von Milch zu Trockenfutter. Durch den Einsatz von CharLine Futterkohle hat Simba keinen Durchfall mehr, wenn er zum fressen rohes Fleisch bekommt. Zudem begann sein Fell zu glänzen und seine Probleme mit der Verdauung waren Geschichte.

Bei ihren Pferden bemerkt sie, dass sie weniger nervös sind und den Fellwechsel viel besser verkraften. Da die CharLine Futterkohle geruchs- und geschmacksneutral ist, hat Andrea Walcher bei ihren zehn Pferden keine Probleme mit der Akzeptanz.

Bei der CharLine Güllekohle überzeugte sie die rasche und enorme Geruchsbindung. Dank der Kohle sind Andrea Walcher und ihr Mann bei der Gülleausbringung nicht mehr an ihren Hotelbetrieb gebunden und können jederzeit die Gülle aufs Feld bringen. 

Andrea Walcher | Hotel Lärchenhof Ramsau

mehr lesen
Erfahrungsbericht Pia Fischer, Futterkohle für Pferde
Pia Fischer

A 17 éves Oldenburgi ménem már több, mint egy hónapja kapja a takarmányszenet. Először 24 órával az istállóba érkezése után adtam neki. Abban az időszakban kapja, amikor szennyezett a víz vagy enyhe hasmenése van. A takarmányszén láthatóan segített, viszonylag gyorsan megszűntek az emésztési problémák, normál lócitrom-szerű az üürüléke. Jó az étvágya, pedig nehéz dolgunk szokott lenni a takarmány-adalékanyagokkal. Köszönöm ezt a nagyszerű terméket!

Pia Fischer a ménjével

Angela Brousil

A CharlLine Takarmányszén iránt a tudományos beszámolók és az ügyfelek beszámolói együttesen keltették fel a kíváncsiságomat. Megvette egy vödröt tesztelés céljából. Egyértelmű és gyors pozitív hatást és vltozást tapasztaltam a lovakon, olyanokon is akik krónikus bélbetegséggel szenvedtek és gyógyíthatatlannak tartották.

Angela Brousil

Rudi Haller

Ahhoz, hogy a legmagasabb teljesítményt várhassuk el ügetőlovainktól, maximálisan meg kell teremtenünk nekik a legjobb körülményeket és a jóllétüket. A kisebb problémákat mindig javítani kell. Orlando Jet pl.2016-ban az év ügetőlova lett Németországban, de gyarkan gyulladt be a lába, amit sosem tudtunk időben elkapni, sem megelőzni. Néhány hónapig minden nap adtuk neki a CharLine takarmányszenet. Hihetetlen eredmény, hogy látjuk, hogy teljesen megoldóttak az egészségügyi problémák. Egészségesebb, mint valaha és már az új szezonra készül. Köszönhetően a takarmányszénnek, még télen, a zordabb időjárási körülmények között is erősek és egészségesek a lábai. 

A nagyszerű élménynek köszönhetően már más lovaknál is használjuk a CharLine takarmányszenet és itt is nagyszerű eredményeket tapasztaltunk.

Rudi Haller és Orlando Jet