Dr. Marie Lindinger – Futterkohle am Pferde Therapiezentrum Aschheim

Animal FeedField trialsDog, Horse, Cat 05.06.19 / Dominik Dunst

Tierärztin Dr. Marie Lindinger verwendet unsere Futterkohlen schon seit längerer Zeit und erzählt hier in diesem kurzen Interview über ihre Beobachtungen.

Durch die Arbeit mit Pferden, welche Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben, ist Frau Dr. Lindinger über eine Empfehlung auf unser Produkt aufmerksam geworden. Die Versprechen, dass unsere Futterkohlen Schad- und Giftstoffe binden hat dazu geführt, dass sie am Pferde Therapiezentrum Aschheim ausprobiert wurden.

Das Therapie- und Analysesystem Metavital zeigt nach 3-4 Wochen deutliche Verbesserung der Darmflora. Auffällig ist auch, dass sich die Haut verbessert bzw. stabiler wird. Pferde die immer wieder Probleme mit Mauke oder nicht heilende Wunden haben erfahren durch die Verabreichung der Futterkohle auch eine deutliche Verbesserung.

Dadurch, dass die Probleme im Magen-Darm-Trakt sehr breit gestreut sein können, kann Frau Dr. Marie Lindinger unser Produkt sehr oft empfehlen. 

Az emésztés javítása és a bélrendszer kitisztítása takarmányszénnel. A toxinok és és méreganyagok felhalmozódása a bélrendszerben rossz hatással van az állatok egészségi állapotársa. A takarmányszén etetésével nagyon jó tapasztalataink vannak a kólika és lábszűrődéses problémák terén is. zum Produkt
Stefanie Holzer

2015 októbere óta adagolom a CharLine Takarmányszenet a lovak abrakjához. Azóta még a herélteknek sem volt betegsége, apedig korábban kólikás is volt közöttük.

Stefanie Holzer

Erfahrungsbericht Bianca Neff, Futterkohle für Pferde
Bianca Neff

Felano nevű lovam nagyon aggasztó egészségügyi problémákkal küzdött. A kólikás tüntetei teljesen elmúltak mióta a CharLine Takarmányszénnel etetjük.

Bianca Neff és Felano

Erfahrungsbericht Denise Mavric, Futterkohle für Pferde
Denise Mavric

Auf der Suche nach einem Wundermittel gegen hartnäckige Raspe (vorher Mauke), bin ich über eine Freundin auf die Pferdefutterkohle gestoßen. Tägliches schmieren und eincremen sowie Kräuterfütterungen brachten wenig Erfolg (und kosteten zudem sehr viel Geld)... schon wenige Tage nach Beginn der Futterkohlebeigabe konnte man eine Verbesserung erkennen - die Verkrustungen lösten sich besser und bildeten dort keine neuen mehr nach. Mittlerweile füttere ich die Futterkohle seit 3 Monaten und die Raspe ist so gut wie weg (übrigens auch die angelaufenen Beine die sie am Abend hatte sind Geschichte und das Pferd wirkt munterer). Bei meiner Stute bleibt die CharLine Futterkohle fixer Bestandteil am Speiseplan - ich kann Ihr Produkt jedem Pferdehalter wärmstens empfehlen!

Denise Mavric, mit "Giselle Cocostine"

Angela Brousil

A CharlLine Takarmányszén iránt a tudományos beszámolók és az ügyfelek beszámolói együttesen keltették fel a kíváncsiságomat. Megvette egy vödröt tesztelés céljából. Egyértelmű és gyors pozitív hatást és vltozást tapasztaltam a lovakon, olyanokon is akik krónikus bélbetegséggel szenvedtek és gyógyíthatatlannak tartották.

Angela Brousil